Verkaufsbedingungen


Die Verkaufsbedingungen und AGB (Allgemeine Geschäftsbedingungen) von oesch9shop sind wesentlicher Bestandteil der Geschäftsbeziehung von oesch9shop und der Käuferschaft, welche mit einer Bestellung von Produkten oder Dienstleistungen aus dem oesch9shop rechtsgültig wird. Mit einer Bestellung von Produkten oder Dienstleistungen von oesch9shop erklärt sich die Käuferschaft mit den AGB, Verkaufsbedingungen und Datenschutzerklärung einverstanden und bestätigt, diese zur Kenntnis genommen, verstanden und akzeptiert zu haben. Ferner bestätigt die Käuferschaft mit der Einreichung einer Bestellung von Produkten oder Dienstleistungen von oesch9shop, das 18. Altersjahr erreicht zu haben und unterschriftsberechtigt zu sein.

Der Geltungsbereich der Verkaufsbedingungen von oesch9shop erstreckt sich auf alle mit oesch9shop vereinbarten Verkäufe und Dienstleistungen. Bestellungen von Produkten oder Dienstleistungen aus dem oesch9shop können von Endkunden telefonisch, per e-mail oder mittels Kontaktformular aufgegeben werden, bei einem persönlichen Gespräch auch mündlich. Das Geschäft gilt als rechtsgültig, sobald die Bestellung bei oesch9shop eingegangen und mittels Auftragsbestätigung/Rechnung bestätigt ist. Eine Bestätigung erfolgt so rasch wie möglich auf elektronischem Weg per e-mail.

Bei Bestellungen sind immer mindestens folgende Angaben zu übermitteln, welche für eine korrekte Bearbeitung und Ausführung der Bestellung erforderlich sind:

Name/Vorname
Telefon Nr. und e-mail
Rechnungs- und Lieferadresse
Artikel-Nr.
Warenbezeichnung
Anzahl, sofern vom Produkt mehrere Stück vorrätig sind
Zahlungswunsch (bar bei Abholung oder Vorauszahlung)
Lieferwunsch (Abholung oder Versand)

Für die bestellte Ware erhält die Käuferschaft eine Auftragsbestätigung/Rechnung, welche per e-mail zugestellt wird. Die Preise sind in CHF (Schweizer Franken) inklusive Mehrwertsteuer ausgewiesen. Es gilt Vorauszahlung innert 7 Tagen ab Auftragsbestätigung oder Barzahlung vor Ort bei Abholung der Ware. Bezahlung vor Ort mit Kreditkarte (Visa/MasterCard) mittels gesichertem SumUp ist auf Wunsch möglich. Für grössere Beträge oder Produkte die versendet werden, wird immer Vorauszahlung vereinbart. Je nach Zahlungsart (Kreditkarte/Einzahlung am Postschalter oder PayPal) fallen Transaktionskosten an. Allfällige Transaktionskosten übernimmt der Verkäufer, es wird jedoch Barzahlung oder Vorauszahlung mittels online e-banking bevorzugt. Der Versand erfolgt im Normalfall unversichert mit A-Post am nächsten Arbeitstag nach Eingang der Vorauszahlung, jedoch spätestens 2-4 Tage nach Zahlungseingang. Die Aushändigung der Ware bei Abholung erfolgt nur gegen Barzahlung, sofern die bestellte Ware nicht bereits per Vorauszahlung beglichen wurde.

Weitere Kosten wie zum Beispiel Versand- (Porto) und Verpackungskosten sind im Kaufpreis nicht enthalten. Bei Lieferungen werden die Versandkosten der Käuferschaft nach Aufwand in Rechnung gestellt. Die Porto- und Verpackungskosten können je nach Grösse und Gewicht des Versandpaketes variieren. Die effektiven Versand- und Verpackungskosten werden bei den Produktpreisen separat erwähnt, sofern vorgängig bekannt und beziehen sich auf den Versand eines einzelnen Produktes. Bei Bestellung von mehreren Artikeln werden diese nach Möglichkeit zusammen verpackt und die Versandkosten angepasst. Die angegebenen Versandkosten beziehen sich ausschliesslich auf den Inlandversand Schweiz. Bei Abholung der bestellten Ware entfallen Porto- und Verpackungskosten. Bestellungen aus EU-Ländern müssen vorgängig abgeklärt werden. Lieferungen ins Ausland erfolgen nur auf explizite Anfrage und fallen unter die Datenschutzverordnung gemäss DSGVO. Bei Lieferungen ins Ausland fallen weitere Gebühren an, welche der Käuferschaft in Rechnung gestellt werden.

Ein Rücktritt vom Kauf durch die Käuferschaft nach Auftragsbestätigung/Rechnungstellung ist nur vor dem Versand und unter direkter Absprache mit dem Verkäufer innert 3 Arbeitstagen nach Erhalt der Auftragsbestätigung/Rechnung möglich. Wird die bestellte Ware nicht innert 7 Arbeitstagen per Vorauszahlung bezahlt oder abgeholt, kann der Verkäufer das Geschäft als hinfällig erklären und die Ware wieder zum Verkauf freischalten, sofern nicht schriftlich zwischen Verkäufer und Käuferschaft anderweitige Vereinbarungen bezüglich Zahlungs-, Liefer- oder Abholtermin getroffen wurden. Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum des Verkäufers.

Grundsätzlich bietet oesch9shop keinen Umtausch, Rücknahme oder Rückvergütung von Produkten an. Abweichungen von dieser Regel werden bei den Produktbeschreibungen ausdrücklich erwähnt. Eine allfällige Rücknahme von bereits der Käuferin/dem Käufer übergebenen oder verschickten Produkten gilt nur nach vorheriger Absprache mit dem Verkäufer und nur für ungebrauchte, originalverpackte und einwandfreie Neuwaren innert Wochenfrist. Die Kosten für eine Rücksendung, sei es zur Rückgabe der Ware, Reparatur oder Umtausch falls möglich und ausdrücklich vorgängig vereinbart, trägt die Käuferschaft. Secondhand-Artikel/Gebrauchtwaren sind von einer Rücknahme ausdrücklich ausgeschlossen.

Die Waren werden bei Versand sorgfältig verpackt um Transportschäden zu vermeiden. Es obliegt der Käuferschaft, die Waren nach Erhalt sofort zu prüfen. Für allfällige Transportschäden haftet der Verkäufer nicht. Sollte doch einmal etwas zu bruch gehen, sind Transportschäden umgehend nach Erhalt der Ware dem Verkäufer zu melden, um eventuell eine für beide Parteien befriedigende Lösung in Kulanz zu finden. Zerbrechliche Waren können auf Wunsch verschickt werden, es empfiehlt sich jedoch, solche Produkte abzuholen, da es sich meist um Einzelstücke handelt und ein Ersatz deshalb kaum möglich ist. Beim Versand von zerbrechlichen Waren können für die Käuferschaft zusätzliche Kosten für Versicherung anfallen. In üblicher Weise wird unkomplizierte Ware unversichert auf dem Postweg versandt, das Risiko für einen Verlust auf dem Postweg liegt bei der Käuferschaft.

Secondhand-Artikel können kleinere Defekte oder Schäden aufweisen, womit die Käuferin/der Käufer einer Gebrauchtware rechnen muss und der Verkäufer nicht dafür haftet. Festgestellte Schäden oder Reparaturen und Instandstellungen einer angebotenen Gebrauchtware werden im Verkaufstext so präzise wie möglich angegeben. Für nach dem Kauf von der Käuferschaft festgestellte leichte Mängel, wie auch solche, welche nicht oder nur schwer sichtbar waren bei der Uebergabe der Ware, haftet der Verkäufer nicht.

Für einige Angebote besteht die Möglichkeit einer Direktbestellung auf externen Onlineshops. Für diese Bestellungen gelten die AGB, Verkaufs- und Zahlungsbedingungen der jeweiligen Anbieter der externen Shops und die Lieferung der Produkte erfolgt direkt ab externen Lagern.

Für Schlittenhunde-Events mit oder ohne Verpflegung gelten zusätzlich besondere Bedingungen, welche bei Vereinbarung eines Events in Form einer Einverständniserklärung den Teilnehmenden übermittelt werden. Die Einverständniserklärung muss von den Teilnehmenden unterzeichnet und dem Veranstalter vor dem Anlass eingereicht werden (bei der Teilnahme von Personen unter 18 Jahren vom gesetzlichen Vertreter unterzeichnet).


Halten, 20. März 2019 - Ausgabe: 20.03.19-001 Verkaufsbedingungen oesch9shop